Tulln
28.10.2012

Bezirks-Teenietreffen in Gars am Kamp

"Pioniere - Gibt es die nur beim Heer?" Unter diesem Titel fand das zweite Bezirks-Teenietreffen statt. Bei trübem Herbstwetter trafen wir uns wieder mal bei Familie Krause.

Wie es mittlerweile unsere gute Gewohnheit ist, begann auch dieses Treffen mit einem guten Essen. Nach einem kurzen, aber frischem Spaziergang, sangen wir gemeinsam einige Lieder.

Was haben Goldrausch, Glühbirne und Bürgerkrieg gemeinsam? Diese drei spielten in den USA im 19. Jahrhundert eine wichtige Rolle. Nachdem wir über den Zustand und das Leben dieser Zeit in den USA einen Einblick erhielten, hörten wir spannende Geschichten über die Pioniere der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten und der zuvor stattfindenden Erweckungsbewegung. Wer war William Miller? Warum kam Jesus 1844 nicht wieder? Was bewog Joseph Bates Fluchen und Alkohol aus seinem Schiff zu verbannen? Wie erlebte Ellen White Gottes Wirken?

Nach einem Abendessen fand das Treffen seinen Ausklang mit "Gemsch" und dem "Nilpferd auf der Achterbahn".

Bild 1 zum Weblog 365
Bild 2 zum Weblog 365
Bild 3 zum Weblog 365
Bild 4 zum Weblog 365
Bild 5 zum Weblog 365

zur Artikelübersicht 2012